Dorfgastein im Gasteinertal - Salzburg Dorfgastein Österreich Tourismusinformation Hotels Unterkünfte Urlaub Ferien

 www.dorfgastein-salzburg.com
Lastminute
  18.11.2019   Urlaubsangebote   Urlaub


Urlaubsziele suchen:









 

German Italien French Spanish English Russisch

Dorfgastein - "Der Eingang in`s Großarltal"
Dorfgastein wurde vormals einfach kurz und bündig "Dorf" genannt. Es liegt zwischen den markanten Bergspitzen, dem Schuhflicker und Bernkogel eingebettet. Dorfgastein war in der früheren Zeit der Ausgangspunkt für Übergänge ins Großarltal.
Aus diesem Grund wurde die erste Kirche auch in Dorfgastein gebaut. Sie besteht schon seit 1350 und ist damit eine kleine Besonderheit und beliebtes Ausflugsziel. Trotz des rasanten Fortschritts gelang es Dorfgastein seinen ursprünglichen Charme beizubehalten.
 
   
Wie auch im übrigen Gasteinertal kommen die Wintersportler in Dorfgastein ganz auf ihre Kosten. Insgesamt bestehen in dieser Region an die 201 Pistenkilometer, die sich bis in 2.700 m Höhe erstrecken. Bei Tiefschneepisten, Carvingstrecken, Freerides und Buckelpisten ist sicherlich für jeden, sowohl für Anfänger als auch für Profis, das Richtige dabei.
   
Insgesamt stehen 4 Skischaukeln, Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm, Dorfgastein-Großarl, Graukogel und Sportgastein, zur Verfügung. Dank der Höhenlage und der technischen Möglichkeit der künstlichen Beschneiung kann man die unzähligen Pisten von Anfang November bis Anfang April genießen. Wer von dem Pistenspaß genug hat kann genüsslich in die Thermenwelt des nahegelegnen Bad Hofgasteins abtauchen. Die neue Therme verspricht mit einer Gesamtnutzfläche von 14.000 Quadratmetern und sechs unterschiedliche und räumlich gut getrennte Nutzungszonen, einem Familien- und Funbereich, einem Saunadorf mit Außenbereich, einer Ladies World, einem Fitnessstudio sowie einem gemütlichen Gastronomiebereich individuellen Bedürfnissen und Wünschen gerecht zu werden.
   
Neben den winterlichen Sport- und Erholungsmöglichkeiten gilt Dorfgastein als Flugparadies für Paragleiter. Drachenflieger und Paragleiter finden optimale Flugbedingungen vor. Dank bester Thermik und einer idealen Infrastruktur durch die neue 6er-Kabinenbahn kann schnell das Fulseck mit einer Höhe von 2.033 m, der Startpunkt der Drachenflieger und Paragleiter, erreicht werden.

Für den Vermieter:
>> Melden Sie hier Ihren Betrieb an
Übersetzungsbüro  
 
 AGB's  |  Datenschutz   |   Impressum  |   E-Mail: information@upps.at